2012 besuchte die Grüne Fraktion Landwasser und informierte sich über den Zustand des Einkaufszentrums

Endlich: Neubau Einkaufszentrum Landwasser

Artikel von B90/Grüne im Amtsblatt vom 02.12.2016

In den Stadtteilleitlinien Landwasser, die der Bürgerverein Landwasser erarbeitet und der Gemeinderat letztes Jahr beschlossen hat, ist es das wichtigste Projekt: Ein Ersatz für das marode und in die Jahre gekommene Einkaufszentrum (siehe Bild). Denn: Eine gute und attraktive Nahversorgung ist zentral für die Lebensqualität im Stadtteil – gerade in Landwasser, wo viele ältere Menschen wohnen. Die Nahversorgung wird auch während der rund zweijährigen Bauphase  aufrechterhalten – der Investor hat sich verpflichtet einen Ersatzstandort im Stadtteil zu ermöglichen.

Zusätzlich wird mit voraussichtlich mindestens 150 Wohnungen dringend benötigter Wohnraum geschaffen. In Landwasser wohnen viele ältere Menschen. Wir begrüssen es daher, dass barrierefreier Wohnraum geplant ist: Das ermöglicht es älteren Menschen im Stadtteil zu bleiben – ein weiteres zentrales Anliegen in den Stadtteilleitlinien. Aufgrund der hohen finanziellen Belastungen u.a. durch Schaffung eines Ersatzstandorts für das Einkaufszentrum während der Bauzeit  wird geförderter Mietwohnungsbau nicht möglich sein. Wer eine gute Mischung im Quartier als Ziel hat, kann dies verschmerzen.

Schon seit Jahren hofft Landwasser auf eine gute Lösung für das Einkaufszentrum. Nun ist diese zum Greifen nah. Die Grüne Stadtratsfraktion wird dem neuen Einkaufszentrum zustimmen.

 

Verwandte Artikel