Kulturpolitik

Mehr Geld für Kultur

„Wir wollen, dass die Anpassung kommt und werden das beantragen“, so Stadträtin Pia Federer. „Die Löhne im Kulturbereich sind ohnehin schon niedrig – so können sie zumindest regelmäßig angepasst werden. Wir hoffen daher auf eine breite Zustimmung zu einer jährlichen Anpassung der Zuschüsse.“

Weiterlesen »

Paulussaal soll offen bleiben

Weitreichende Nutzungsbeschränkungen sollen im Paulussaal gelten, obwohl der Saal mit öffentlichen Mitteln restauriert wurde. So sollen z.B. Veranstaltungen die das sittliche Empfinden verletzten (was auch immer damit gemeint ist) oder religionskritischen Veranstaltungen nicht stattfinden können. Das wollen wir nicht und haben einen Änderungsantrag gestellt.

Weiterlesen »