Nie war ein Nein so Zukunft!

Dienstag, 15. Januar 2019, 19:00 UhrBis 15.01.2019 22:00 Uhr Bürgerhaus Seepark, Freiburg in BreisgauVeranstaltet von: Ratsfraktionen Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD, UL, JPG, FW, FDP

Liebe Freiburgerinnen und Freiburger,

die Wohnungsnot in Freiburg ist bekannt: Freiburg wächst, auch wegen der erfreulich hohen Zahl an Geburten. Eine Nachverdichtung bestehender Quartiere reicht nicht aus, um den Bedarf an Wohnraum zu decken. Die Mieten steigen, vor allem bei Neuvermietungen. Immer mehr Menschen aus der Mitte der Gesellschaft geben einen Großteil ihres Einkommens für die Miete aus. In der Wohnungsnotfalldatei der Stadt befinden sich über 1.600 Haushalte, die Freiburger Stadtbau hat eine Warteliste von 3.000 Wohnungssuchenden.

Wir sehen die Bebauung des Dietenbachgeländes – nicht des Dietenbachparks! – als einzige realistische Möglichkeit, der katastrophalen Entwicklung auf dem Freiburger Wohnungsmarkt zu begegnen. Wenn man Flächen verbraucht, muss man das verantworten. Wir tun das, weil Dietenbach die große Chance bietet, langfristig preiswerten Wohnraum zu schaffen und neue Wege für einen urbanen, sozialen, vielfältigen und ökologischen Stadtteil zu gehen. Dies wird ein großer Gewinn für Freiburg.

Unterstützen Sie uns mit einem „NEIN“ beim Bürgerentscheid am 24. Februar 2019!

Kommen Sie zur gemeinsamen Veranstaltung der Unterstützerinnen und Unterstützer des neuen Stadtteils am

Dienstag, 15. Januar 2019, 
um 19 Uhr im Bürgerhaus am Seepark.

Wir wollen Ihnen den neuen Stadtteil vorstellen und in kleinen Runden über die Zukunft Freiburgs diskutieren.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Fraktionen im Freiburger Gemeinderat (Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD, Unabhängige Listen,  JPG, Freie Wähler, FDP

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen