Komm mit! Cool Down statt Warm Up: Klimaanpassung in Freiburg

Montag
02.08.2021
16:00 Uhr

Stadtrundgang mit dem Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro/fesa e.V.

Der Klimawandel ist in vollem Gange und seine Folgen sind in ganz Deutschland spürbar. Insbesondere in sonnenverwöhnten Städten wie Freiburg ist die Hitzebelastung bereits als hoch einzustufen und wird in den nächsten Jahrzehnten weiter steigen. Was bedeutet Klimawandel in Freiburg und wie können wir uns darauf vorbereiten? Wird der Klimawandel in der Stadtplanung berücksichtigt? Wie wird Klimaanpassung in die städtische Grün- und Freiraumplanung einbezogen? Was haben die Klimaänderungen mit unserer Gesundheit zu tun und was kann am Arbeitsplatz oder in der Freizeit getan werden? Diese und weitere Fragen zum Thema Klimawandel und seine Folgen sollen bei einem Stadtrundgang mit Dr. Wulf Westermann vom Netzwerk Klimawandel und Klimaanpassung/ifpro Vorort für Freiburg betrachtet werden.

Die Zahl an Teilnehmenden ist begrenzt. Wir bitten aufgrund der aktuellen Regelungen um vorherige Anmeldung und Angabe der Kontaktinformationen (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse) unter fraktion@gruene-freiburg.de oder 0761-701323.