Bürgerentscheid für Dietenbach?

„Für uns Grüne ist Ökologie UND Soziales wichtig. Wohnen ist die große soziale Frage unserer Zeit – auch in Freiburg. Ein ökologisch wie sozial nachhaltiger neuer Stadtteil Dietenbach ist eine Antwort auf diese Frage. Überzeugende Alternativen liegen nicht auf den Tisch“, so Gerhard Frey, stellvertretender Fraktionsvorsitzender. 

Weiterlesen »

Ruhewald: Grüne fragen nach!

Die Bestattungskultur in Deutschland befindet sich in einem grundlegenden Umbruch, insbesondere auch in den Städten. Die Gründe hierfür sind vielfältig, Folge ist ein Rückgang klassischer Erdbestattungen auf Friedhöfen und eine…

Weiterlesen »

Mehr Transparenz durch bessere Information!

Im neuen Ratssaal wird es eine Abstimmungsanlage geben. „Die Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet, sollten wir nutzen. Ich fände es gut, wenn künftig die Möglichkeit bestünde, das Abstimmungsverhalten im…

Weiterlesen »

Klimaschutz konkret!

Die derzeitigen Wetterextreme zeigen, dass die Klimaerhitzung immer schneller voran schreitet. Wichtig sind jetzt konkrete Maßnahmen, die den Ausstoß von Klimagiften wie CO2 verringern und so die Ursachen der drohenden Klimakatastrophe bekämpfen. Als Grüne Ratsfraktion haben wir hierzu gerade weitere Vorschläge gemacht, um den Freiburger Weg zur Klimaneutralität 2050  zu unterstützen.

Weiterlesen »

Freiflächen-Fotovoltaik? Wir fragen nach!

Die Freiflächenöffnungsverordnung des Landes hat die Rahmenbedingungen für Solaranlagen auf Freiflächen verbessert. Wir brauchen mehr Solarstrom – aber gibt es in Freiburg hierfür überhaupt geeignete Flächen? Wir fragen nach! Potenzial…

Weiterlesen »

Dietenbach – 100% sozial UND ökologisch!

Wir Grünen sind der Auffassung, dass Freiburg diesen neuen Stadtteil dringend braucht. „Wir möchten, dass heute von diesem Gemeinderat ein starkes Signal ausgeht, dass wir in der großen Mehrheit diesen Stadtteil unterstützen und die Verwaltung in ihren Verhandlungen mit weiteren Partnern stärken.“ so Fraktionsvorsitzende Maria Viethen.

Weiterlesen »