Über uns

Seit 1980 sind die Grünen im Freiburger Gemeinderat vertreten. Aus anfänglich vier StadträtInnen sind nach den Kommunalwahlen 2019 dreizehn geworden, acht Frauen und fünf Männer. Damit bilden wir im Freiburger Gemeinderat erneut die stärkste Fraktion.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN stellt mit der Dezernentin für Umwelt, Jugend, Schule und Bildung, Gerda Stuchlik, seit 1997 die einzige Frau in der Bürgermeisterriege. Seit 2011 amtiert Prof. Dr. Martin Haag (parteilos) als neuer Baubürgermeister, der auf Vorschlag der bündnisgrünen Fraktion nahezu einstimmig vom Freiburger Gemeinderat gewählt wurde. Von 2002 bis 2018 hatte Freiburg mit Dr. Dieter Salomon den ersten Grünen Oberbürgermeister einer Großstadt, Dieter Salomon gehörte vorher lange Jahre der Grünen Ratsfraktion an.

Bei der Kommunalwahl im Mai 2019 erhielt Bündnis 90/Die Grünen 26,5% der Stimmen und damit 13 der 48 Sitze im Freiburger Gemeinderat.

Unsere Geschäftsstelle in der Rehlingstraße 16a ist von Montag bis Freitag in der Regel von 9:30-16:00 Uhr besetzt. Dort finden Sie unseren Fraktionsgeschäftsführer Timothy Simms sowie unsere FraktionsmitarbeiterInnen Annabelle von Kalckreuth, Jochen Daniel und Amanda Jacobick (Ab 1.3.2020).

Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

Unser Vorstand

Bild: Britt Schilling

Auf der Fraktionsklausur im September 2019 hat die Grünen Fraktion ihren Vorstand gewählt. Aufgabe des Vorstands ist es, politische Schwerpunkte zu setzen, die Arbeit der Fraktion zu koordinieren, sie im Ältestenrat zu vertreten und nach außen zu repräsentieren.

Derzeit besteht der Vorstand aus folgenden Stadträt_innen:

 

Unsere Fraktionsmitglieder

 

Unsere Fraktionsgeschäftsstelle

Bild: Florian Forsbach

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Gemeinderat

Rehlingstraße 16a
79100 Freiburg
0761/70 13 23
0761/75405
fraktion@gruene-freiburg.de

 

 

 

Unsere Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag in der Regel von 9.30-16.00 Uhr besetzt. Unser Fraktionsgeschäftsführer Timothy Simms (Bild rechts) und unsere Mitarbeiter*innen (v.l.n.r.) Annabelle Kalckreuth, Jochen Daniel und Amanda Jacobick und freuen sich über Ihre Anregungen und Fragen.