Dr. Maria Hehn

Stadträtin Dr. Maria Hehn
Stadträtin Dr. Maria Hehn (Bild: Britt Schilling)

geb. 1958, zwei Kinder, Forstdirektorin

Aufgewachsen in der Eifel kam Maria Hehn im Herbst 1979 zum Forststudium nach Freiburg, und seit 1986 ist sie in der Forstverwaltung des Landes Baden-Württemberg beruflich tätig in Wissenschaft und Praxis. Grünes Mitglied ist sie seit 1997, entschied sich aber erst 2002 – nach Elternarbeit in Krabbelgruppe, Kindergarten und Schule – politisch aktiv zu werden, und wurde 2004 erstmals in den Gemeinderat gewählt.

Politisch liegen Maria Hehn Umwelt, Bildung und Verwaltungsmodernisierung am Herzen, daneben aber auch Gleichberechtigung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Privat ist Maria Hehn durch ihre mittlerweile erwachsenen Kinder und ihre Patchwork-Familie ebenso beansprucht wie “geerdet”. Wenn sie mehr Zeit hätte, würde sie mehr lesen und häufiger ins Theater und in Konzerte gehen, mehr reisen und mehr Sport treiben – und auch mal nur Rumtrödeln. Und was sie sonst noch wichtig findet, unterstützt sie durch Mitgliedschaften: z.B. bei Unicef, pro Asyl oder Ärzte ohne Grenzen.

Bau- und Umlegungsausschuss
Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz
Personal- und Verwaltungsausschuss
AG Stadttunnel
Stiftung Waldhaus
Aufsichtsrat Freiburger Stadtbau
Ehrenamtliche Beisitzerin bei der Enteignungsbehörde
Regionalverband Südlicher Oberrhein

Reden im Gemeinderat