Anfrage zum FWTM-Kopfbau an der Messe Freiburg

Anfrage von B 90/GRÜNE vom 23.07.2015 zum FWTM-Kopfbau an der Messe Freiburg

hier: Fraktionsanfrage nach § 24 Abs. 4 GemO zu TOP 19 der Sitzung des Gemeinderates am 28.07.2015

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in der Sitzung des Hauptausschusses am 20.07.2015 hat EBM Neideck zugesagt, „dem Gemeinderat die Berechnung der Mehrkosten beim Bau des Gebäudes als Nullemissions- und Plusenergiegebäude anstatt in Effizienzhaus-Standard 70 zuzusenden“.

Wir würden diese Fragestellung gerne erweitern und bitten um detaillierte Beantwortung nachfolgender Fragen:

  1. Welche (höheren) Baukosten gegenüber dem derzeit geplanten Standard Effizienzhaus 70 entstehen durch
    a. Passivhausstandard
    b. Nullemissionsstandard   und
    c. Netto-Plusenergiestandard (vgl. Rathausneubau bzw. bei b) und c) auch in Abhängigkeit anderer möglicher Energiekonzepte)?
  2. Um wie viel würden dadurch jeweils die Mieten pro Quadratmeter Büroflächen/sonstiger Flächen/gesamter Nutzfläche steigen?
  3. Wie hoch wären die jeweiligen Energieeinsparungen bzw. -gewinne in kWh und Euro insgesamt sowie pro Quadratmeter Büroflächen/sonstiger Flächen/gesamter Nutzfläche?
  4. Wie hoch werden Energieverbrauch in kWh und Energiekosten in Euro nach dem derzeit geplanten Energiestandard des Kopfbaus insgesamt und pro Quadratmeter Bürofläche/sonstiger Flächen/gesamter Nutzfläche pro Jahr sein?
  5. Welche Optionen gibt es, um die derzeitigen Planungen dahingehend zu optimieren, dass das geplante Flachdach gegenüber Wasserschäden möglichst wenig anfällig ist (vgl. die erforderliche Sanierung des undichten Konzerthaus-Flachdaches für ca. 1,5 Mio. Euro)?

Begründung:

Damit die Stadträtinnen und Stadträte sachlich fundiert über die Drucksache G-15/115 und ggfs. aus der Mitte des Gemeinderats gestellte Zusatzanträge entscheiden können ist es wichtig, etwaige Mehrkosten und Energieeinsparungen bei höheren Energiestandards darzustellen.

gez. Maria Viethen
Fraktionsvorsitzende

gez. Nadyne St. Cast
ARin FWTM, Stadträtin

gez. Pia Federer
ARin FWTM, Stadträtin

Eckart Friebis
Fraktionsgeschäftsführer

Verwandte Artikel