Anfrage

Mehr Strom vom Balkon!

Anfrage vom 13.05.2022

Um die so ehrgeizigen wie notwendigen Klimaziele der Stadt zu erreichen, ist es unabdingbar, den Ausbau der Erneuerbaren Energien auf städtischem Gebiet zu forcieren. Neben Windrädern und PV-Anlagen auf Dächern können auch Balkonsolargeräte einen Beitrag leisten. Zum einen können damit auch Mieter*innen sauberen Strom erzeugen, zum anderen sorgen die an Balkonen installierten Geräte für eine Sichtbarkeit der Energiewende im Stadtbild. Wir begrüßen daher, dass die Stadt seit dem 01.09.2019 Balkon-Module mit einem Zuschuss von 200 € fördert. Gleichzeitig erreichen uns Rückmeldungen, dass Mieter*innen durch bürokratischen Aufwand von der eigentlich gewünschten Installation abgehalten werden. Gemeinsam mit Einer Stadt für Alle fragen wir daher bei der Stadt nach, wie Balkonsolargeräte noch besser gefördert werden können.

Schrift
Kontraste