ejaugsburg / Pixabay

Änderungsanträge zu Straßenmusik & Straßenkunst

Im letzten Jahr haben wir die Kritik von multicore und anderen an den bisherigen Richtlinien für Straßenmusik und Straßenkunst in Freiburg aufgegriffen. Zur heutigen Sitzung des Gemeinderates legen wir erneut zwei Änderungsanträge vor.

Gemeinsam mit FDP/Bürgern für Freiburg hatten wir im August eine Anfrage zu den unnötigen zeitlichen und räumlichen Einschränkungen gestellt und anschließend einen Antrag zur Behandlung des Themas im Gemeinderat.

Zur heutigen Sitzung des Gemeinderates hat die Verwaltung nun ein überarbeitetes Merkblatt vorgelegt, bei dem einige unserer Änderungswünsche berücksichtigt wurden. Da die Regelungen aus unserer Sicht nach wie vor zu restriktiv sind, haben wir erneut zwei interfraktionelle Änderungsanträge vorgelegt:

Änderungsantrag Tanz, Seifenblasen, Instrumente: Interfraktioneller Antrag B90DG-ESfa-SPDKult-JUPI-FDPBfF-FW – TOP 8 – Straßenmusik und Straßenkunst in Freiburg

Änderungsantrag Standortwechsel, Abstand: Interfraktioneller Antrag B90DG-ESfa-SPDKult-JUPI-FDPBfF – TOP 8 – Straßenmusik und Straßenkunst in Freiburg

 

Verwandte Artikel