Jörg Dengler

Jörg Dengler, geboren 1961 in Donaueschingen,  ist im Hochschwarzwald aufgewachsen und hat in Konstanz und Freiburg Physik und Politikwissenschaften studiert. Er lebt im Stadtteil Vauban, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter und zwei Enkel. Der Experte für Gebäudeenergieversorgung arbeitet am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme für den Umbau der Energieversorgung auf erneuerbare Quellen und die Wärmewende. Mehrere Jahre war er als Vorsitzender des Betriebsrats tätig und in führenden Funktionen des Gesamtbetriebsrates der Fraunhofer-Gesellschaft mit bundesweit über 70 Instituten.

Auch ehrenamtlich engagiert sich Jörg Dengler seit langem: Sei es bei den Grünen als Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Energie und stimmberechtigtes Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Energie, sei es als langjähriger Vorsitzender des Regionalverbands Südbaden des Verkehrsclubs Deutschlands, als Sprecher der Initiative „Bahnhof ohne Barrieren“ oder sei es in den Bürgervereinen Vauban und St. Georgen und als Schatzmeister der Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine.

Bis vor kurzem beriet Jörg Dengler den Gemeinderat als Sachkundiger Bürger im Mobilitätsausschuss und im Umweltausschuss und ist so auf sein Gemeinderatsmandat bestens vorbereitet. 2020 wurde er als Sprecher des Nachhaltigkeitsrats gewählt.

Als Stadtrat will sich Jörg Dengler – aktuell engagiert er sich als Vertrauensperson für den Klimaentscheid Freiburg – insbesondere für klimapolitische Anliegen stark machen. Als langjährigem Umweltaktivist ist ihm dabei besonders die gute Zusammenarbeit mit den sozialen Bewegungen und Verbänden wichtig, die sich für den Klimaschutz und die Verkehrswende engagieren.

Kontakt

Die Mitgliedschaften in Ausschüssen werden erst im Herbst neu festgelegt.

Aktuelle Reden im Gemeinderat

    Alle Reden von Jörg Dengler