Stadtrat Lars Petersen (Bild: Britt Schilling)

Schlagstöcke für den KOD? Keine gute Idee.

Soll der Kommunale Ordnungsdienst mit dem Einsatzstock-Kurz-Ausziehbar (EKA) ausgestattet werden? Und wer entscheidet das? Und wie sieht dieser EKA überhaupt aus und wie funktioniert er? Unser Stadtrat Lars Petersen hat sich einen EKA ausgeliehen und erklärt im Video, welche Position die Grüne Fraktion zur Frage der Bewaffnung des Ordnungsdienstes hat.

Verwandte Artikel