interfraktioneller Antrag

Mehr Teilhabe durch den Freiburg-Pass

eingereicht am 14.09.2022

2007 wurde auf Antrag der Grünen und anderer Fraktionen der Freiburgpass (https://www.freiburg.de/freiburgpass) eingeführt. Mit ihm sind Vergünstigungen beim Eintritt in zahlreiche Einrichtungen verbunden. Ziel war es, Freiburger Bürger*innen mit geringem Einkommen bessere Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben zu ermöglichen. „Angesichts der hohen Belastung durch Energiepreise und Inflation wird das Geld für viele Menschen in der Stadt knapp. Wir wollen, dass dies nicht zulasten der Teilhabe an Kultur, Bildung und Sozialem geht“, so Jan Otto, stellvertretender Fraktionsvorsitzender.