50%-Sozialmietwohnungsbau-Beschluss in der Kritik

Vor wenigen Wochen hatte eine schillernde Ratskoalition mit Einstimmenmehrheit beschlossen, die Freiburger baulandpolitischen Grundsätze drastisch zu verschärfen: statt der bisherigen Vorgabe, 30% des betroffenen Wohnraums flexibel und projektabhängig als geförderte Miet- und/oder geförderte Eigentumswohnungen zu errichten, wurde diese Quote um Zweidrittel auf 50% erhöht und ausschließlich auf Sozial-MIET-Wohnungen beschränkt. Geförderte Eigentumsmaßnahmen für Schwellenhaushalte und normalverdienende Familien fielen damit völlig weg.

Weiterlesen »

FWTM–Kopfbau: Energiestandard verbessern!

Angesichts der angrenzenden Messe sowie der benachbarten Universitäts- und Forschungseinrichtungen, der Möbelmeile sowie des künftigen SC-Stadions liegt der Standort im Blickfeld von jährlich hunderttausenden Besucherinnen und Besuchern aus aller Welt. Vor diesem Hintergrund sollte das neue FWTM-Gebäude nicht nur die Funktion eines „normalen“ Bürogebäudes übernehmen, sondern auch Aushängeschild und Werbung für die Stadt Freiburg beim Thema „Nachhaltiges Bauen“ sein.

Weiterlesen »