„Dreisam-Boulevard“: CDU, SPD, Freie Wähler, FDP und Freiburg Lebenswert/Für Freiburg verhindern öffentliche Diskussion

In der Gemeinderatssitzung am 11. Dezember 2018 hat eine hauchdünne Mehrheit des Gemeinderates verhindert, dass über einen Vorschlag der Architektenkammer zum Stadtjubiläum 2020 überhaupt inhaltlich diskutiert wurde. Dass einem Antrag, der von 22 Mitgliedern des Gemeinderats gestellt wurde, durch eine Mehrheit die inhaltliche Beratung verweigert wird, ist in der Geschichte des Freiburger Gemeinderats beispiellos.

Weiterlesen »