Klimaschutz

Priorität für Klimaschutz

Gerade hat der Weltklimarat Alarm geschlagen: Um die Klimaerhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen, müssen die Klimaschutzziele weltweit verschärft und noch viel mehr CO2 als hauptverantwortlichem Klimagift eingespart werden. Wir schlagen weitere Maßnahmen für mehr Klimaschutz vor!

Weiterlesen »

Klimaschutz konkret!

Die derzeitigen Wetterextreme zeigen, dass die Klimaerhitzung immer schneller voran schreitet. Wichtig sind jetzt konkrete Maßnahmen, die den Ausstoß von Klimagiften wie CO2 verringern und so die Ursachen der drohenden Klimakatastrophe bekämpfen. Als Grüne Ratsfraktion haben wir hierzu gerade weitere Vorschläge gemacht, um den Freiburger Weg zur Klimaneutralität 2050  zu unterstützen.

Weiterlesen »

Mehr Solarenergie aufs Dach!

Wir brauchen Solarenergie für mehr Klimaschutz. Freiburg macht schon viel, um mehr Solaranlagen auf die Dächer zu bekommen. Nun hat Tübingen eine Beschluss zur verpflichtenden Installation von Solaranlagen auf Neubauten…

Weiterlesen »

Freiburger Energiestandards: Keine Kostentreiber, dafür klimapolitisch unabdingbar

Der Klimawandel schreitet voran. Laut Landesregierung ist Freiburg beim Temperaturanstieg mit plus zwei Grad Celsius seit 1950 Spitzenreiter. Unser CO2-Ausstoß muss also drastisch reduziert werden, wobei der Gebäudeenergieverbrauch eine wesentliche Stellschraube darstellt. Das gilt für die Bestandssanierung genauso wie für ehrgeizige Standards bei neuen Gebäuden, sind diese doch die Altbauten der kommenden Jahrzehnte.

Weiterlesen »