Energie

BHKW-Ausbau kommt voran

Stromerzeugende Heizungen, wie Blockheizkraftwerke (BHKW) auch gerne genannt werden, sind durch die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme äußerst energieeffizient und umweltfreundlich. Auf Antrag der Grünen wurde jetzt der aktuelle Stand der städtischen BHKW-Strategie dargestellt. Danach sind Ende 2016 im städtischen Gebäudebestand sechzehn BHKW im Einsatz, vor allem in Schulen.

Weiterlesen »

Energieaudits bei städtischen Gesellschaften

Nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) sind auch kommunale Unternehmen und Eigenbetriebe verpflichtet, bis zum 05.12.2015 sog. Energieaudits nach DIN-Norm EN 16247 durchzuführen. Damit sollen v.a. die energetische Situation der Betriebe analysiert und bewertet, Effizienzmaßnahmen vorgeschlagen und in der Folge der Energieverbrauch gesenkt werden.

Weiterlesen »

EEG in der Sackgasse

Ende März feierte das von der damaligen rot-grünen Bundesregierung auf den Weg gebrachte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) seinen 15. Geburtstag. Eigentlich eine einzigartige Erfolgsgeschichte, wurde es doch bereits 100 Mal in anderen Ländern kopiert und damit zum wirksamsten Klimaschutzgesetz aller Zeiten. Nur hierzulande steckt es wegen politischer Irrwege der nachfolgenden CDU-geführten Bundesregierungen in der Sackgasse.

Weiterlesen »